Welche Babybadewanne ist für unerfahrene Eltern am besten?

Vor dem ersten Bad des Babys sind viele junge Eltern besonders unsicher. Die meisten wissen nicht, welche Wanne die beste für ihr Baby ist und haben Angst, dass sie das glitschige Baby nicht richtig halten können.

Auch Du erwartest Dein erstes Kind und möchtest erfahren, welche Babybadewanne sich für unerfahrene Eltern am besten eignet?

Hier kannst Du es nachlesen.

Oder du schaust dir hier gleich die von den meisten Eltern empfohlene Badelösung an* zu Amazon

 

Der Badeeimer – sicher für das Baby, praktisch für die Eltern

In den ersten Monaten könnte ein Badeeimer das Richtige für Dich und Dein Baby sein.

In solch einem Eimer fühlen sich die meisten Babys richtig wohl, weil sie Begrenzungen spüren und in dem Eimer genauso sitzen, wie im Mutterleib. Für Dich ist der Badeeimer besonders praktisch, weil Du Dein Baby nur am Kinn stützen musst und keine Angst haben brauchst, dass es Dir wegrutscht.

Zum Badeeimer habe ich schon etliche Artikel geschrieben. Das könnte dich vielleicht auch Interessieren:

 

Diese Babybadewannen sind für unerfahrene Eltern zu empfehlen

Die Alternative zum Badeeimer ist eine Babybadewanne. Wenn Du noch sehr unsicher bist, ob Du Dein Baby in einer Babywanne richtig halten kannst, kannst Du auf einen Badewannensitz für Babys zurückgreifen.

Am Anfang eignet sich ein Badewannensitz zum Liegen. Für Babys, die bereits sitzen können, gibt es Badewannensitze zum Sitzen. So hast Du die Hände zum Waschen frei und musst Dein Kleines nur ein wenig stützen.

 

Sehr praktisch sind außerdem Wannen mit einem Badewannenaufsatz oder einem Gestell. So kannst Du Dein Baby im Stehen Baden und Rückenschmerzen vermeiden. Außerdem gibt es bei solchen Babybadewannen meist eine Ablagefläche für Handtücher und Waschlappen – so hast Du alles griffbereit.

 

Wenn Du kein Gestell oder Aufsatz für Deine Babybadewanne hast, kannst Du diese auch auf einen stabilen Tisch oder eine Waschmaschine stellen. Das ist viel rückenschonender, als wenn sie auf dem Boden steht und Du kannst Dein Baby besser halten.

Falls die Babybadewanne nicht mir einer Anti-Rutsch-Matte ausgestattet ist, solltest Du unbedingt eine besorgen und diese in die Wanne legen. Auch diese gibt Deinem Baby zusätzlichen Halt.

 

Klicke hier und finde die perfekte Badelösung bestehend aus Badewanne + Ständer und Badesitz* zu Amazon

 

Baby baden in der Elternwanne – ist das empfehlenswert für unerfahrene Eltern?

Das Baden des Babys in der großen Elternwanne ist nicht zu empfehlen, weil Du Dich bücken musst und es sehr schwer ist das Baby in dieser Position zu halten. Eine passende Wanne solltest Du daher auf jeden Fall besorgen.

Hier sind sie alle - Babybadewannen



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Meist gekauft

69,99 EUR

zum-shop

Die Rotho Badelösung ist die bei Eltern beliebteste Variante ihre Kinder sicher und bequem zu baden.

Zum Baden das richtige Pflegeset

21,99 EUR

zum-shop