Sind Babybadewannen mit Ablaufstöpsel schlecht?

Immer wieder hört man, dass eine Wanne mit Stöpsel nicht empfehlenswert ist. Viele berichten, dass der Ablaufstöpsel undicht ist oder sich sogar von alleine löst.

Andererseits hat eine Wanne mit Stöpsel aber auch viele Vorteile.

 

  • Wie gut sind diese Wannen wirklich?
  • Lohnt sich die Anschaffung einer solchen Babybadewanne oder sollte man doch lieber zu einem einfachen Modell ohne Stöpsel greifen?

 

 

Die Vorteile einer Wanne mit Stöpsel

Eine Babybadewanne mit Ablaufstöpsel ist sehr praktisch, da das Wasser nach dem Baden ganz einfach entleert werden kann, ohne dass man Die anheben oder umkippen muss.

Mit einem Ablaufschlauch kann die Wanne auch dann einfach entleert werden, wenn sie sich nicht über der Elternwanne befindet, sondern zum Beispiel auf einem Gestell oder der Waschmaschine steht oder aber in einem ganz anderen Zimmer ist.

Das erspart das Hin- und Herlaufen sowie das Heben der schweren Wanne oder das Entleeren der Babybadewanne mit dem Eimer.

Schaue dir hier gleich die beste Babybadewanne mit Stöpsel an bei Amazon*

 

Nachteile der Wanne mit Ablaufstöpsel

Leider kann es bei einigen Babybadewannen passieren, dass der Stöpsel undicht ist oder sich komplett löst. Wenn sich die Babywanne in so einem Fall über der Elternwanne befindet, ist das nicht weiter schlimm. Steht die Wanne aber in einem anderen Zimmer, ist das alles andere als schön. In welchem Zimmer man besser sein Baby baden sollte findest Du in diesem Artikel „In welchem Zimmer soll die Babywanne stehen?

Wenn Dein Baby bereits größer und sehr aktiv ist, dann will es alles anfassen, was es sieht und so kann es schnell passieren, dass Dein Liebling beim Spielen den Stöpsel versehentlich herauszieht.

Genauso könntest auch Du aus Versehen dagegen kommen und den Ablaufstöpsel lösen. Außerdem könntest Du den Stöpsel auch leicht verlieren.

Bei einigen Babybadewannen mit Stöpsel läuft das Wasser nur sehr langsam oder nicht vollständig ab.

 

Das solltest Du beim Kauf einer Wanne mit Stöpsel beachten

 

  • Der Ablaufstöpsel muss sehr fest sitzen, sodass Dein Baby ihn nicht einfach rausziehen kann.
  • Probiere am besten vor dem Baden aus, was passiert, wenn Wasser in der Babybadewanne ist.
  • Das Reindrücken des Stöpsels in die Wanne sollte schwer möglich sein. Dann geht er auch nicht so leicht wieder raus.

Hier findest du unsere absolute Empfehlung für eine tolle Babybadewanne mit Stöpsel*

 

Wichtige Tipps, damit sich der Stöpsel beim Baden nicht löst

 

  • Stecke den Stöpsel noch vor dem Befüllen der Wanne (in trockenem Zustand). Wenn Du den Stöpsel erst beim Einlaufen des Wassers hineinsteckst, wird er glitschig und kann sich dann schnell lösen.
  • Verwende kein Öl beim Baden Deines Babys oder reinige den Ablaufstöpsel nach jedem Bad. Auch Öl macht den Stöpsel glitschig.

 

Zu den Alternativen für Babywannen findest Du in diesem Artikel.

Hier sind sie alle - Babybadewannen



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Meist gekauft

61,26 EUR

zum-shop

Die Rotho Badelösung ist die bei Eltern beliebteste Variante ihre Kinder sicher und bequem zu baden.

Zum Baden das richtige Pflegeset

21,99 EUR

zum-shop